Herzlich Willkommen beim ADFC Fürth!

Bild Pegnitztalradweg

Über uns ...

Der ADFC-Kreisverband Fürth ist eine Untergliederung des Landesverbandes ADFC Bayern eV.. Unser Wirkungskreis umfasst Stadt und Landkreis Fürth mit über 650 Mitgliedern. Zusammen mit dem Kreisverband NÜRNBERG und dem Kreisverband ERLANGEN ist der ADFC auch hier in der Region engagiert.

Bayernweit haben wir über 23.600, bundesweit sind es über 145.000 Mitglieder.
In Fürth ist der ADFC seit vielen Jahren aktiv, deutschlandweit gibt es den ADFC seit 1979.
Weitere Infos dazu auf der Seite des Bundesverbandes (http://www.adfc.de/), der sich von Bremen und Berlin aus für bessere Radverkehrsverhältnisse in Deutschland einsetzt.

Die wichtigsten Kontaktdaten und den verantwortlichen Vorstand finden Sie im Impressum. Beim RADTREFF können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir sind ein Interessenverband....

... und engagieren uns kompetent für die Interessen aller Menschen, die Fahrrad fahren.

Wir sind ein verkehrspolitischer Verein...

... und setzen uns konsequent für die nachhaltige Förderung des Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeiten wir mit allen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen. Der ADFC ist parteipolitisch neutral, aber parteilich, wenn es um die Interessen radfahrender Menschen geht.

Wir sind Umweltfreunde...

... und setzen uns für eine ökologisch vernünftige Verkehrsmittelwahl ein. Immer wenn es Alternativen gibt, sollte das Auto stehen bleiben.

Wir haben Freude am Radfahren...

... und wollen Ihnen diese Freude mit organisierten Radtouren und diversen anderen Aktivitäten vermitteln. Probieren Sie das mal aus - denn in Gemeinschaft macht das Radfahren noch mehr Spaß!

Wir bieten umfassenden Service für unsere Mitglieder...

... und eine Mitgliedschaft im ADFC bietet viele Vorteile

 

In der Stadt Fürth und in ihrem Landkreis unterstützen uns knapp 750 Radlerinnen und Radler mit ihrer Mitgliedschaft. Werden auch Sie Teil der Bewegung für nachhaltigen Verkehr!

 

 

 

© ADFC Bayern 2017