Was ist für die Abholung zu beachten?

Wann und wo hole ich das Lastenrad ab?

Bei der Abholung kann eine Übergabe nur durch den ADFC Fürth erfolgen. Daher muss vorher eine Abholzeit vereinbart werden.

Mit der Reservierungsbestätigung erhalten Sie eine Mailadresse. Über diese müssen Sie uns im Rahmen des unten aufgeführten Abholzeitraums Ihre gewünschte Abholzeit mitteilen. Wir teilen Ihnen danach mit, ob und wie es klappt.

Sollte der Ausleiher 15 Min. nach der vereinbarten Abholzeit nicht erschienen sein, verfällt die Reservierung.

Abholzeitraum für gewünschte Abholzeit
Donnerstag, Freitag und Samstag, Zeit nach Vereinbarung per Mail

Abholort

Wo und wann gebe ich das Lastenrad zurück?

Scherbsgraben 46, Fürth

Der Rückgabezeitpunkt wird bei der Übergabe vereinbart. Die Rückgabe erfolgt im Scherbsgraben 46.

Rückgabeort
ist der Abholort 

Rückgabe zu den Öffnungszeiten
Donnerstag, Freitag, Samstag nach Vereinbarung per Mail
Andere Rückgabezeiten bitte unbedingt vorher mit uns absprechen


Was muss ich beim Ausleihen mitbringen?

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 50,– € Kaution
  • Leihvertrag und Gebrauchsanleitung vorher durchlesen (dann geht es schneller)
  • Unbedingt min. 30 Minuten für die Übergabe und Probfahrt einplanen

Was soll ich vor dem Losfahren machen?

Anhand der Checkliste die Technik überprüfen und den Leihvertrag unterschreiben. Nach der Unterschrift auf dem Leihvertrag sind Sie für das Lastenrad verantwortlich und haften für Schäden oder Diebstahl. Mit der ausgehändigten Gebrauchsanleitung das Lastenrad kennenlernen und zum Schluss eine Probefahrt machen (fährt sich anders als ein normales Fahrrad – neigt zum Kippen!).

Was soll ich bei Problemen und Schäden machen?

Generell: Der Ausleiher ist verantwortlich für die Sicherheit des Lastenrades und eventuelle Schäden. Fahren Sie daher vorsichtig und kontrollieren Sie das Lastenrad vor Fahrtantritt auf Mängel. Falls doch einmal etwas schiefläuft:

Kontaktieren Sie uns bitte umgehend per Mail (hier klicken)!