Mobile Fahrradwerkstatt

 

Hier geht es zu den Terminen!

 

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Projektgruppe des Freiwilligen-Zentrum Fürth hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit geringen finanziellen Mitteln zu helfen, mit dem Fahrrad mobil zu bleiben. Die Reparatur erfolgt nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. die Fahrrad-Nutzer helfen selbst mit, es werden keine Reparatur-Aufträge angenommen. Inzwischen sind über 300 Fahrräder gemeinsam repariert worden.

Neuer Werkstatt-Anhänger für mehr Mobilität

Seit Kurzem hat die mobile Fahrradwerkstatt einen praktischen, selbstgebauten Werkstatt-Anhänger mit technischen Raffinessen. Der Anhänger ist so konzipiert, dass Ersatzteile und Werkzeuge übersichtlich aufbewahrt und transportiert werden können. Bis zu vier Montageständer sind gleichzeitig für Reparaturen nutzbar. Für Bohrschrauber, Schleifer und Lötkolben steht eine 12 V Stromversorgung zur Verfügung. So können die Reparateure jetzt ohne großen Transport-Aufwand ihre Standorte erreichen und sind optimal ausgerüstet.

Ziel der mobilen Fahrradwerkstatt ist, wohnort-nah zu helfen und Räder wieder nutzbar zu machen. Manche Termine sind teilweise vom Wetter und der Verfügbarkeit von Reparateuren abhängig. Welche Termine geplant sind und welche tatsächlich stattfinden, steht jeweils aktuell unter: wp.me/P89Iho-f.

© ADFC Fürth 2021

Video über den ADFC Fürth gedreht von Fürth im Übermorgen

Die nächsten Touren in Nürnberg und Fürth:

Termine in Fürth und im Landkreis Fürth:

Offener Monatstreff ADFC Fürth

Mi, 03.02.2021 19:00 - 22:00
Dient dem Austausch und der politischen Arbeit für den Radverkehr in Fürth und dem Landkreis Fürth. Während der Corona-Zeit treffen wir uns hier im virtuellen Raum, nämlich in Teams-Online.
Ort: Rudolf-Breitscheid-Straße, 90762 Fürth
[mehr]

Weitere Radtouren und Veranstaltungen finden Sie auf touren-termine.adfc.de – auch von ADFC-Gliederungen im Umkreis, sowie in ganz Deutschland.