Über uns...

 

Der ADFC-Kreisverband Fürth ist eine nicht selbständige Untergliederung des Landesverbandes ADFC Bayern eV.. Unser Wirkungskreis umfasst Stadt und Landkreis Fürth mit über 900 Mitgliedern. Zusammen mit dem Kreisverband NÜRNBERG und dem Kreisverband ERLANGEN ist der ADFC auch hier in der Region engagiert.

Bayernweit haben wir über 30.000, bundesweit sind es über 200.000 Mitglieder.
In Fürth ist der ADFC seit wohl mittlerweile 40 Jahren aktiv, deutschlandweit gibt es den ADFC seit 1979.
Weitere Infos dazu auf der Seite des Bundesverbandes (http://www.adfc.de/), der sich von Bremen und Berlin aus für bessere Radverkehrsverhältnisse in Deutschland einsetzt.

Die wichtigsten Kontaktdaten und den verantwortlichen Vorstand finden Sie im Impressum. Beim Offenen Monatstreff jeden ersten Mittwoch im Monat im Herr & Kaiser in der Kaiserstr. / Fürth können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen und an unserem lokalen Vereinsleben teilnehmen.

Wir sind ein Interessenverband....

... und engagieren uns kompetent für die Interessen aller Menschen, die Fahrrad fahren.

Wir sind ein verkehrspolitischer Verein...

... und setzen uns konsequent für die nachhaltige Förderung des Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeiten wir mit allen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen. Der ADFC ist parteipolitisch neutral, aber parteilich, wenn es um die Interessen radfahrender Menschen geht.

Wir sind Umweltfreunde...

... und setzen uns für eine ökologisch vernünftige Verkehrsmittelwahl ein. Immer wenn es Alternativen gibt, sollte das Auto stehen bleiben.

Wir haben Freude am Radfahren...

... und wollen Ihnen diese Freude mit organisierten Radtouren und diversen anderen Aktivitäten vermitteln. Probieren Sie das mal aus - denn in Gemeinschaft macht das Radfahren noch mehr Spaß!

Wir bieten umfassenden Service für unsere Mitglieder...

... und eine Mitgliedschaft im ADFC bietet viele Vorteile

 

In der Stadt Fürth und in ihrem Landkreis unterstützen uns mehr als 900 Radler*innen mit ihrer Mitgliedschaft. Werden auch Sie Teil der Bewegung für nachhaltigen Verkehr!

 

 

© ADFC Fürth 2022

Die nächsten Touren in Nürnberg und Fürth:

Freitags-Cafe-Tour

Fr, 09.12.2022 14:00 - 17:00
Ort: Bahnhof Nürnberg Eibach, 90451 Nürnberg
[mehr]

Weihnachtsmarkt im Wolfgangshof

Sa, 10.12.2022 14:15 - 17:00
Ort: Nürnberg, U-Bahn-Station Röthenbach, am Aufzug, 90449 Nürnberg
[mehr]

Unser Fördermitglied

Termine in Fürth und im Landkreis Fürth:

Offener Treff der Ortsgruppe Oberasbach

Mi, 14.12.2022 19:00 - 22:00
Treffen der Ortsgruppe Oberasbach. Unser Ziel ist es, den Radverkehr als wesentliches Element einer echten Verkehrswende zu fördern. Jeder ist willkommen, auch ohne ADFC-Mitgliedschaft.
Ort: Alte Post, Am Rathaus 6, 90522 Oberasbach, 90522 Oberasbach
[mehr]

Offener Monatstreff ADFC Fürth

Mi, 04.01.2023 19:00 - 22:00
Dient dem Austausch und der politischen Arbeit für den Radverkehr in Fürth und dem Landkreis Fürth. Achtung: im Zukunftssalon am Grünen Markt!
Ort: Marktplatz 4, 90762 Fürth
[mehr]

Bezauberndes Andalusien - Kultur und Natur

Mo, 09.01.2023 19:00 - 22:00
Weiße Dörfer, maurische Paläste, römische Ruinen, prächtige Kirchen, beeindruckende Schluchten und endlose Olivenhaine begleiten uns auf einer zweiwöchigen Fahrradtour durch Südspanien.
Ort: Nürnberger Straße 3, 90762 Fürth
[mehr]

Nürnberg – Kiew per pedales

Mo, 13.02.2023 19:00 - 22:00
Im Sommer 2018, als die schrecklichen Kriegsereignisse in der Ukraine scheinbar noch ganz weit weg waren, begeben sich vier Radler aus Franken auf Entdeckungsreise nach Kiew
Ort: Nürnberger Straße 3, 90762 Fürth
[mehr]

Burgund-Radrundweg

Mo, 13.03.2023 19:00 - 22:00
Auf Treidelpfaden, autofreien Wegen und verkehrsarmen Landstraßen umrunden wir das Burgund entlang verschiedener Kanäle mit jeweils eigenem Charakter
Ort: Nürnberger Straße 3, 90762 Fürth
[mehr]

Weitere Radtouren und Veranstaltungen finden Sie auf touren-termine.adfc.de – auch von ADFC-Gliederungen im Umkreis, sowie in ganz Deutschland.

Video über den ADFC Fürth gedreht von Fürth im Übermorgen