KIDICAL MASS 05.05.2024 und am 22.09.2024 um 14 Uhr am Grünenr Markt

Straßen sind für alle da! - Auch dieses Jahr startet unter diesem Motto wieder die Kidical Mass

organisiert vom ADFC KV Fürth, den Families4Future und der evangelischen Kirchengemeinde St. Martin.

Die Kidical Mass Fürth ist eine angemeldete Kinderfahrraddemonstration. Gemeinsam fahren wir mit dem Fahrrad unter Polizeibegleitung vom Grünen Markt über die Ost- und Innenstadt zur Billinganlage. Dort erwartet die Kinder noch ein kleines Rahmenprogramm. Die ca. 6 km lange Strecke wird auch für kleine Kinder ab 3 Jahre selbstständig machbar sein. Auch Erwachsene sind natürlich herzlich willkommen.

Das Aktionsbündnis Kidical Mass brachte bei den letzten Aktionstagen im Mai und September 2023 mehr als 230.000 Menschen bei rund 900 Aktionen weltweit auf die Räder und Straßen. Allein in Fürth hatten wir jeweils über 300 Teilnehmer:innen!

Die Kidical Mass fordert auch in unserer Metropolregion: Straßen sind für alle da! Wir brauchen dringend eine Reform vom StVG und StVO, auch mit dem Fokus auf eine kinderfreundliche Mobilität. Jetzt heißt es mit den Kidical Mass Aktionstagen vom 20.April bis 05. Mai 2024 weiter Druck zu machen, um gemeinsam für eine große Veränderung zu sorgen. Wir sind zusammen mit unseren Mitorganisatoren, den Families4Future und der evangelischen Kirchengemeinde St. Martin mit dabei und hoffen wieder auf eine so beeindruckende Teilnehmerzahl wie letztes Jahr!

Jahreshauptversammlung des ADFC KV Fürth 2024 stand unter dem Motto Wissen erhalten, Zukunft gestalten

Neuer Vorstand

                                                        1.Reihe von links nach rechts Detlef Pauly, Klemens Heinl, Johanna Barber. 2. Reihe von Links: Isabella Weber, Olaf Höhne, Bernhard Herren. 3. Reihe Thorsten Kukuk. Letzte Reihe: Florian Schmitz, Jürgen Schuhmacher, Günter Wild

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des ADFC KV Fürth, die am 24.02.2024 in den Räumen des Zukunftsalon Fürth stattfand, war für uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge verbunden. Die Freude über das Zusammentreffen wurde durch die Gewissheit getrübt, dass unser bisheriger Vorstandsvorsitzender nicht mehr für diese Position antreten würde.
Nach einem Grußwort aus München von unserem Gast Paulus Guter (Vorstand Landesverband Bayern) legte der scheidende Vorstand in der Präsentation Rechenschaft über die vielen Aktivitäten des ADFC Fürth in den vergangenen 2 Jahren ab. Dabei beschäftigten die 19 Teilnehmer:innen besonders all die Herausforderungen beim Anschieben einer wirklichen Verkehrswende, die in Stadt und Landkreis zu beobachten sind. Anschließend wurde ein Bericht über die Kasse gegeben. Auf dieser Basis konnte der Vorstand und der Kassenwart einstimmig entlastet werden.
Die Wahl des neuen Vorstands führte in einer offenen Wahl zu folgendem Ergebnis:
Als Vorsitzende für die nächsten 2 Jahre wurde Johanna Barber gewählt. Stellvertretender
Vorsitzender und das neue Gesicht für den Landkreis ist Klemens Heinl. Die Kasse bleibt in den Händen von Detlef Pauly.
Folgende Beisitzer:innen wurden gewählt:
Isabella Weber, Bernhard Heeren, Olaf Höhne, Thorsten Kukuk, Florian Schmitz, Jürgen Schumacher, Christoph Wallnöfer, Günter Wild
Wir wünschen dem neuen Vorstand gutes Gelingen bei der Bewältigung der vielen anstehenden Aufgaben und freuen uns, dass er eine breite Unterstützung durch seine aktiven Mitglieder hat.
Gleichzeitig sagt der ADFC Kreisverband Fürth vielen Dank an Olaf Höhne für 11 Jahre Vorstandsvorsitz! In dieser Zeit begleitete er nicht nur zahlreiche Projekte, die das heutige Gesicht der Radinfrastruktur von Stadt und Landkreis prägen und auch in Zukunft prägen werden, sondern führte den Verein erfolgreich auch durch die Pandemiejahre und etablierte den Fürther ADFC dabei als regelmäßig kompetenten Ansprechpartner für Politik und Verwaltung.
Nun beginnt ein neues Kapitel in unserem Kreisverband. Es gilt den uns übergebenen Schatz zu erhalten, aber auch in die Zukunft zu führen. Die neue Vorsitzende Johanna Barber stellte dabei vor, dass sie verstärkt das Angebot für Familien ausbauen und deren Themen mehr in den Fokus rücken möchte. Einen weiteren Schwerpunkt wird die Kampagne des ADFC-Bundesverbandes RADvolution für ein mutiges, neues Verkehrsrecht bilden. Wer gerne mit uns gemeinsam zur Verkehrswende beitragen oder uns auch nur kennenlernen möchte ist natürlich weiterhin herzlich eingeladen, an unseren Veranstaltungen oder unserm Offenen Monatstreff jeden ersten Mittwoch im Monat im Fürther Zukunftssalon (nächster Termin 06.03.2024) teilzunehmen!

Fahrsicherheitstraining für E-Bike und Pedelec in Fürth

Teilnahme nur mit Voranmeldung

Zum Start in die Fahrrad-Saison geht es in diesem Kurs darum, die eigenen Fahrfertigkeiten zu verbessern. Wir lernen den sinnvollen Umgang mit Bremsen, Schaltung und Unterstützungsstufe. Durch Gleichgewichts- und Fahrübungen wenden wir die Möglichkeiten und Vorteile der vorhandenen Technik an.
Der Kurs wird von zertifizierten, erfahrenen Trainerinnen und Trainern des ADFC durchgeführt. Es werden mehrere Personen vor Ort sein, um eine möglichst individuelle Schulung zu ermöglichen. Bei starkem Regen findet die Veranstaltung nicht statt.

Anmeldung erforderlich bis 2.5.2024 

bei der fübs (974-1785) oder bei Hans Gau, 0175-725-0112 (auch WhatsApp), auch für weitere Informationen

Termin

04.05.2024, 10:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr

Kosten

Die Kursgebühr ist vor Ort in bar zu zahlen:
  30 € für Nicht ADFC-Mitglieder
  15 € für ADFC-Mitglieder

Wir bitten um Beachtung folgender Punkte 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der ADFC und Seniorenrat übernehmen keine Haftung. Das E-Bike muss verkehrstüchtig sein. Bitte denken Sie an Ihren Helm, etwas zu trinken und evtl. eine Kleinigkeit zur Stärkung während der Mittagspause.

Offener Monatstreff Fürth

Treffpunkt im Zukunftssalon Fürth, Marktplatz 4 90762 Fürth

Offener Monatstreff für ADFC Mitgliedern und Nichtmitgliedern. Es geht in erster Linie um die politische Arbeit rund um den Radverkehr in Fürth und im Landkreis Fürth. Hier könnt Ihr Euch aktiv einbringen, ob bei Veranstaltungen, Bauinstruktionen oder auch wenn Ihr eingene Ideen habt. 

Hier findet Ihr die Termine! 

 

Kidical Mass

24.09.23

Kidical Mass Fürth war heute. Es ging vom Grünen Markt über die Südstadt bis zur Billing Anlage zum Radesel. Über 350 Teilnehmer. Das Highlight war die sehr schnell gebildete Rettungsgasse für unsere Fürther Feuerwehr (wenn jemand ein Bild gemacht hat, bitte schicken). Unser Unterhaltungsprogramm mit dem Clown ist aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen. Vielen Dank auch an die Unterstützung durch die Polizei.

Kidical Mass in Fürth

07.05.23

 

Heute war Kidical Mass in Fürth. Nicht nur wir waren am Start, sondern auch die Familie for Future Fürth, der VCD Fürth , aktive Unterstützer vom Radentscheid Bayern , Familien und natürliche viele Kinder. Insgesamt waren wir knapp 300 Personen, die sich für sichere Schulwege und die Vision Zero im Straßenverkehr einsetzen. Startpunkt war der Grüne Markt und der Zielpunkt die Billinganlage. Dort wurden wir von unserem Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung empfangen - ein Unterstützer des Radentscheid Bayern.

 

 


© ADFC Fürth 2024

Die nächsten Touren in Nürnberg und Fürth:

Alle Wege führen um Katzwang - Feierabendtour

Di, 16.04.2024 18:15 - 19:45
Ort: Lindenplatz, 90455 Nürnberg
[mehr]

Radlertreff für die Gesundheit

Mi, 17.04.2024 18:00 - 20:30
Ort: Nürnberg, Tiergarten, Fahrradabstellanl. am Haupteingang, 90480 Nürnberg
[mehr]

Locker & flockig: Feierabendradeln ab Fürth Süd

Mi, 24.04.2024 18:00 - 20:30
Ort: Dambacher Straße Ecke Herrnstraße, 90763 Fürth
[mehr]

Unser Fördermitglied

Termine in Fürth und im Landkreis Fürth:

Fahrsicherheitstraining für E-Bike und Pedelec

Sa, 04.05.2024 10:00 - 13:30
Zum Start in die Fahrrad-Saison geht es in diesem Kurs darum, die eigenen Fahrfertigkeiten zu verbessern. Wir lernen den sinnvollen Umgang mit Bremsen, Schaltung und Unterstützungsstufe.
Ort: Pausenhof der Grundschule, Friedrich-Ebert-Straße 21, 90766 Fürth
[mehr]

Weitere Radtouren und Veranstaltungen finden Sie auf touren-termine.adfc.de – auch von ADFC-Gliederungen im Umkreis, sowie in ganz Deutschland.

Video über den ADFC Fürth gedreht von Fürth im Übermorgen