Bürgerbefragung zum Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Fürth

Bitte unbedingt mitmachen!!!!

Hier klicken zur Umfrage!!!!!!

Die Stadt Fürth stellt in den kommenden drei Jahren einen Verkehrsentwicklungsplan auf. Dieser bildet die wesentliche Grundlage für die Planung und die Organisation des Verkehrs in den nächsten 15 Jahren. Der Verkehrsentwicklungsplan bildet die wesentliche Grundlage für die Planung und die Organisation des Verkehrs in den nächsten 15 Jahren.

Dabei setzt die Stadt auf die Expertise eines projektbegleitenden Beratungskreises und die Erfahrungen, Anregungen und das Wissen der Bürgerinnen und Bürger. Diese sollen vom ersten Moment an eng in den Prozess einbezogen werden, um einen möglichst breiten Konsens in der Fürther Stadtgesellschaft zu erhalten. Nachdem sich durch die anhaltende Corona-Pandemie keine größeren Veranstaltungen durchführen lassen, hat sich die Stadt entschieden, im ersten Schritt eine online-gestützte Bürgerbefragung durchzuführen. Bürgerinnen und Bürger können vom 2. bis 30. Oktober daran teilnehmen. 

Der Fragebogen gliedert sich in drei Teile: 
Im ersten Schritt werden Informationen zum Mobilitätsverhalten erfasst. Der zweite Teil ordnet die wichtigsten Zielsetzungen der zukünftigen Mobilität in Fürth ein und im dritten Teil werden einige statistische Angaben erhoben. Die Auswertung des Fragebogens erfolgt selbstverständlich anonym – die Vorgaben des Datenschutzes werden berücksichtigt.

Ende November werden zudem, soweit coronabedingt möglich, zwei Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden, bei denen die Befragungsergebnisse besprochen und erste Ziele für den Verkehrsentwicklungsplan entwickelt werden.  Interessierte Bürger können sich im Rahmen der Online-Befragung dafür bewerben. Die Auswahl erfolgt über ein Losverfahren.

Grundlegende Informationen und Zwischenergebnisse aus den laufenden Planungen und Beteiligungsprozessen werden regelmäßig auf der Webseite der Stadt Fürth veröffentlicht.

Ihre Meinung zählt!

 

Fahrradklimatest

Jetzt mitmachen!


Es läuft noch bis Ende November der Fahrradklimatest: Wie fahrradfreundlich ist die Stadt Fürth? Wie fahrradfreundlich sind die Städte und Gemeinden des Landkreises? Beim letzten Mal belegte die Stadt Fürth einen Platz im Mittelfeld mit der Schulnote 4,0. Wie sieht das heute aus? Zur Teilnahme sind mindestens 50 Teilnehmer:innen notwendig. In Fürth haben sich mittlerweile über 350 beteiligt. Doch es fehlen noch ein paar Stimmen in Zirndorf, Oberasbach, Cadolzburg, Langenzenn, Stein, etc.! Auf gehts!

 

www.fahrradklimatest-test.adfc.de

Film "ADFC- Mobilität wandeln" von Sirius Kestel

von Fürth im Übermorgen

Ein kleiner Film über Kidical Mass in Fürth und unseren Fahrradflohmarkt in der Kofferfabrik


 


 

Radlerwirt Mittelfranken

Der RADLERWIRT steht für Radfahrer-freundliche Gastronomie. Er wurde von der IHK Nürnberg für Mittelfranken gemeinsam mit Gastronomen, dem ADFC Kreisverband Fürth und dem Landratsamt Fürth entwickelt und im September 2019 als Pilotphase gestartet. Zur Radsaison 2020 ist der RADLERWIRT in ganz Mittelfranken verfügbar.

Hier können sich interessierte Wirte und Radler informieren:

https://www.radlerwirt.de/

 



© ADFC Fürth 2020

Video über den ADFC Fürth gedreht von Fürth im Übermorgen

Die nächsten Touren in Nürnberg und Fürth:

Tour de Kartoffel

Sa, 31.10.2020 09:45 - 13:15
Fällt aus
Ort: Nürnberg, U-Bahn-Station Frankenstraße, am Südpunkt, 90459 Nürnberg
[mehr]

Termine in Fürth und im Landkreis Fürth:

Weitere Radtouren und Veranstaltungen finden Sie auf touren-termine.adfc.de – auch von ADFC-Gliederungen im Umkreis, sowie in ganz Deutschland.